Kategorien

Schatzkästlein

Schatzkästlein des Kreuzberger Hausfreundes. Wörter und Wendungen sind Merk- und Erinnerungszeichen des Geistes. Die hier aufgeführten Begriffe und Redewendungen sind alle irgendwann in diesem armen Blog verwendet worden. Sie sind einigen wenigen der vielen in Kreuzberg gesprochenen Sprachen und Mundarten entnommen. In Klammern wird die Sprache sowie das Datum, an dem die Wendung oder das Wort in diesem arm- und sprachenseligen Blog verwendet wurde,  angegeben. Das Deutsche als die lingua franca dieses Blogs bleibt unbezeichnet.

Buchstabe A
Analı babalı büyüsün (01.11.2011, Türkisch)! Möge das Kind mit Mama und Papa aufwachsen!

ADHS. Attention Deficit Hyperactivity Syndrome, (22.10.2010, Englisch).  Wenn Kinder nicht aufmerken können und unruhig hin und herflattern. Auch Zappelphilipp-Erscheinungsbild genannt. Eine Modediagnose, die es zuverlässig verhindert, dass Eltern sich um ihre Kinder kümmern.

Buchstabe B
بِسْمِ اللَّهِ الرَّحْمَنِ الرَّحِيمِ (sprich: Bismillahi r-rahmani r-ahimi, 02.03.2012, Arabisch). Im Namen Gottes, des Allerbarmers, des Barmherzigen.

Buchstabe D

Domažlice (23.01.2011, Tschechisch): Taus
Žžádnyj neví, co jsou Domažlice- niemand weiß, was Domažlice ist

Buchstabe G
G’raffel, das  (23.11.2011, Bairisch): minderwertiges Zeug alltäglichen Gebrauchs, alltagssprachlich auch: der Besitz, die Habe

Glump, das (23.11.2011, Bairisch): wertloses, wahllos zusammengescharrtes Zeug (abwertend oder ironisch verwendet)

Buchstabe J
Ja, vi elsker dette landet (31.07.2011, Norwegisch). Ja, wir lieben dieses Land.

Buchstabe L
λόγος (03.01.2012, Griechisch). Logos: Das gesprochene, schaffende, wirkende, zusammenführende Wort.
καὶ καὶ ὁ λόγος ἦν πρὸς τὸν θεόν. (sprich: kai ho logos ähn pros ton theón). Und das gesprochene, schaffende, wirkende, zusammenführende Wort war zu Gott.

Buchstabe N
Naima (26.11.2012, Suaheli). Die Glückliche, die Sorglose

Buchstabe O

O ясная сила свободного, веселого слова (sprich: jásnaja sila swabódnawa wesólawa slowa, 02.04.2012, Russisch). O du hellstrahlende Kraft des freudig-freien Wortes!

Buchstabe P

Pidiendo una Europa desde dentro (16.12.2011, Spanisch)…  Um ein Europa von innen bittend…

Buchstabe R
Respice finem in Libya (22.03.2011, Lateinisch)! Schau auf das Ende in Libyen! (Gemeint ist: Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben. Kuck erst mal, was aus dem arabischen Frühling noch werden mag!)

Buchstabe S
Saelic sint die armen des geistes (Deutsch, 14. Jahrhundert, 27.12.2010). Ich lobe und preise diejenigen, die geistig arm sind.

Sapienza, amore e virtute (Italienisch, 07.08.2012). Besonnenheit, Liebe und Tugend

Schwätza (Schwäbisch, Leserkommentar, 20.02.2010). Reden, Sprechen, Plaudern. NB: Im schwäbischen “Schwätza” fehlt der herabwertende Beiklang, wie er im hochdeutschen “Schwätzen” durchschlägt. Beispiel:  “Erscht denga, dann schwätza bzw. schreiba!”

Simchat Torah (28.09.2007, Hebräisch). Freude an der Torah

A Sömmi is a Semmel is a Weggla ist ‘ne Schrippe.

Buchstabe Z
Zło jest w nas (26.08.2012, Polnisch). Das Böse ist in uns.

Eine Antwort auf „Schatzkästlein“