Jul 052009
 

Immer wieder versuche ich, durch das bloße Betrachten von Menschen zu erfühlen, wie es in ihnen aussieht. Was erleben sie? In welcher Beziehung stehen sie zueinander? Meine Vermutungen kleidete ich unmittelbar nach dem Abpfiff des U21-Endspiels in Worte und vertraute sie am 30.06. diesem Blog an. Zwei Tage später äußerte sich Kapitän Andreas Beck in ganz ähnlicher Weise. So wie ich die Mannschaft erlebt hatte, so scheint es tatsächlich auch gewesen zu sein:

„Die deutschen Tugenden haben uns zum Sieg getragen“
Wie wichtig waren die unterschiedlichen Typen für die Stimmung im Team und seinen Erfolg?

Das war das Besondere an dieser Mannschaft. Wir hatten Spieler aus den unterschiedlichsten Teilen Deutschlands und aus vielen Kulturen und Ländern dabei. Trotz dieser Mischung haben wir als Team die sogenannten deutschen Tugenden gezeigt. Wir hatten den absoluten Siegeswillen, jeder ist für den anderen gelaufen – diese Eigenschaften haben uns durchs Turnier getragen. Die Stimmung war toll, und unser Erfolg ist der Beweis, dass der DFB gut integriert.

So was ist natürlich Klasse! Bitte mehr solche Teams, mehr solche Erfolge, mehr solche Tugenden!

 Posted by at 23:23

Sorry, the comment form is closed at this time.